Datum/Zeit
21.02.2016 
17:00-18:30

Ort
Studio 1

Kategorie


Sunday Places: «Madame Gmür»

Sunday Places bringt verschiedene Kulturen und Musikstile zusammen. Zu hören gibt es traditionelle sowie innovative Klangkombinationen. Passende kulinarische Häppchen zum Ausklang runden das Kulturerlebnis ab. 

Hardcore Folk

Mit einem kraftvollen Folk-Mix und wilden Grooves eröffnet Madame Gmür die zweite Konzertserie des Formats Sunday Places. Das Trio macht Musik mit Einflüssen aus Folk, Rock, Punk, Minimal und Jazz. Die Zutaten stammen aus dem unendlichen Fundus europäischer Volksmusik und den verdrehten Köpfen der drei Musiker selbst. Geschichten erzählt die Band nicht etwa mit Songtexten sondern mit selbstkreierten Visuals, die im Hintergrund über die Leinwand flimmern.

Thomas Estermann, Gitarre / Andreas Gut, Akkordeon / Jonas Künzli, Kontrabass

Flyer

www.madamegmuer.ch   www.facebook.com/SundayPlaces

Projektleitung: Buro Sabina

Konzert & Kulinarik: 25.-/ 20.-/ Kinder: 10.-

Kartenreservation: sunday.places@bluewin.ch

Abendkasse/Bar: ab 16.15 Uhr