Datum/Zeit
07.03.2019 
20:00-21:10

Ort
Theatersaal

Kategorie


Von Mann zu Mann zu Mann - wie Männer Beziehungen tanzen

Männer klettern, saufen oder fahren zusammen Motorrad. Männer sprechen nicht über Gefühle, sie liefern sich Kämpfe. Um Frauen, um Macht oder Karriere. Alles nur Klischees? Dass Männer ohne Berufstänzer zu sein auf der Bühne miteinander tanzen, ist auf jeden Fall ungewohnt. Die Gruppe „mann tanzt“, unter der Leitung von Tina Mantel, tut dies mit ihrer neuen Produktion bereits zum dritten Mal und thematisiert dabei Nähe und Intimität zwischen Männern. Ohne wertenden Blick und mit der ungeschliffenen Energie und entwaffnenden Authentizität der Laientänzer, mit denen sie bereits in den letzten Produktionen Publikum und Presse überzeugten. Begleitet werden sie vom Mundharmonika-Virtuosen Daniel Hildebrand.

Konzept/Leitung: Tina Mantel
Regie: Delia Dahinden
Choreographie: Tina Mantel in Zusammenarbeit mit den Tänzern
Tanz: Hanspeter Blatter, Eduard Colomer, Edgar Frey, Mark Froesch, Peter Knöpfel, Winu Schüpbach, Lars Sommer, Remo Wiegand
Musik: Daniel Hildebrand
Licht: Antje Brückner
Kostüme: Natalie Peclard
Probenassistenz: Andrea C. Frei
Produktionsassistenz: Alana Henry

Produziert von Verein Tanzmehr
Koproduktion Kulturmarkt Zürich

Unterstützt durch Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Schweizerische Interpretenstiftung, Alice und Walter Bossard Stiftung, FUKA Fonds Stadt Luzern

Abendkasse: Fr. 30.-/22.- ermässigt

Reservationen über info@tanzmehr.ch

«Hier dürfen nur Männer tanzen», Interview im Tages Anzeiger vom 23. Januar 2019

Video “Von Mann zu Mann zu Mann” Probenbesuch

www.tinamanteltanz.ch

Flyer „Von Mann zu Mann zu Mann“